Ihr Ausbildungsberuf

  • Oberflächenbeschichter*innen beschichten bzw. veredeln Metall- und Kunststoffoberflächen mithilfe von Oberflächentechniken wie Galvanotechnik, Feuerverzinken, Anodisieren (Eloxieren) und anderen chemischen, elektrochemischen, elektrischen sowie physikalischen Verfahren.
  • Sie bringen zum Beispiel in galvanischen Bädern oder in Vakuumbeschichtungsanlagen Beschichtungen auf.
  • Schließlich kontrollieren sie die Werkstücke und behandeln sie gegebenenfalls nach.

Wir bieten:

  • Umfassende Betreuung während der gesamten Ausbildung durch unsere Ausbilder
  • Abwechslungsreiche und spannende Aufgaben in einem global agierenden Familienunternehmen
  • 30 Tage bezahlter Urlaub
  • Diverse freiwillige Sozialleistungen wie zum Beispiel Fahrtkostenzuschuss sowie Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Intensive theoretische und praktische Prüfungsvorbereitung
  • Vielfältige Einstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten nach der Ausbildung
  • Spannende und abwechslungsreiche Workshops und Seminare wie zum Beispiel "Präsentation & Kommunikation" sowie "Teambuilding"
  • Betriebliche Altersvorsorge bereits ab Ende der Probezeit
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit vielen kostenlosen Kursangeboten

Berufsschulstandort: Nürnberg

Ausbildungszeit für Umschüler: 2 Jahre

Für weitere Informationen steht dir Frau Ilona Brunner unter der Tel.: +49 9944 201-9899 oder per E-Mail: finde-deine-berufungzollner.de gerne zur Verfügung.